SA3 Magic Lashes

SA3 Magic Lashes

ca 40€
8.6

Anwendung

9.5/10

Wimpernwachstum

8.0/10

Wimperndichte

8.0/10

Ergebnisse

8.0/10

Preis/Leistung

9.5/10

Vorteile

  • relativ preisgünstig
  • gute Wirkung

Nachteile

  • evtl. können Hautreizungen auftreten

SA3 Magic Lashes

Jede Frau, die etwas auf ihre äußere Erscheinung Wert legt, besitzt mit dem Wimpernserum SA3 Magic Lashes einen ständigen Begleiter ausdrucksstarke Wimpern. Nach nur 8 Wochen können bei täglicher Verwendung, sagenhafte Wimpern Wirklichkeit werden. Bereits nach 2 Wochen sind die ersten Erfolge wahrzunehmen. Auch die Stärke, die Elastizität und die Farbe werden durch das Wimpernserum zusätzlich zu dem Wachstum begünstigt. Mit unter 50 Euro Anschaffungskosten ist das Wimpernserum auf alle Fälle erschwinglich.

Positiv

  • erste positive Resultate nach nur zwei Wochen wahrzunehmen
  • gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • vorzügliche Verträglichkeit durch natürliche Wirkstoffe

Negativ

  • das Wachstum der Wimpern ist geringer als bei den teureren Seren

Das SA3 Magic Lashes Wimpernserum ist hauptsächlich deshalb hergestellt worden, um die Wurzeln der Wimpern zu stärken. Einen bedeutenden Einfluss hat diese Kräftigung der Wurzeln in erster Linie auf das Wachstum der Wimpern. Das Serum ist des Weiteren gegen ausgefallene oder abgebrochene Wimpern das optimale Mittel. Normalerweise wird beim morgendlichen Schminken nicht bloß der Augenbereich, sondern die Haut des Gesichts einer ziemlichen Tortur ausgesetzt. Die Gesichtshaut rund um die Wimpern wird dabei besonders in Mitleidenschaft gezogen. Am meisten in Anspruch genommen wird durch das tägliche Schminken, das Abschminken und das Reinigen vor allem die Augenpartie. Folglich muss für eine entsprechenden Kompensation gesorgt werden, wofür sich das Wimpernserum S3 Magic Lashes hervorragend eignet. Die Wimpern werden mit dem SA3 Magic Lashes Wimpernwachstumsserum auf natürlicher Basis aktiviert. Als Resultat ist ein Nachwachsen von Wimpern mit beträchtlich mehr Fülle zu beobachten.

Zahlreiche Frauen sind beruflich darauf angewiesen, sich tagtäglich zu schminken oder künstliche Wimpern zu verwenden. Vornehmlich in solchen Fällen sollte Wimpernserum SA3 Magic Lashes als Ausgleich benutzt werden. Wenn die eigenen Wimpern nicht robust genug sind, geschieht es immer wieder, dass einige von ihnen beim Anbringen und Entfernen der künstlichen Wimpern abbrechen. Mit den Ingredienzien von dem SA3 Magic Lashes Wimpernwachstumsserum werden die Wimpern stabiler und schauen weit dichter aus.

Enthaltene Ingredienzien

Mit dem Wimpernserum SA3 Magic Lashes kann der Traum von langen und dichten Wimpern sich tatsächlich erfüllen. Sowohl anerkannten Augenärzten als auch unabhängigen Experten für kosmetische Erzeugnisse haben das Wimpernserum getestet und dank seiner naturbelassenen Substanzen für gut befunden. Allgemein wurde als positives Kriterium die erstklassige Hautverträglichkeit hervorgehoben. Der Wirkstoffkomplex MDN ist der hauptsächliche Bestandteil im Wimpernserum, wobei noch zusätzliche Inhaltsstoffe für das zu erwartende Ergebnis sorgen. Die Bestandteile Hyaluronsäure, Panthenol, Biotion, Prodew 300 und hydrolisierte Glykosaminoklykane haben hierbei den größten Anteil. Diese mit Sorgfalt ausgesuchten Ingredienzien bewirken, dass nicht bloß die Wimpern, sondern auch deren Wurzeln die richtige Pflege erhalten. Für die benötigte Feuchtigkeit und den Glanz ist z.B. das Panthenol, was man auch als Vitamin B5 bezeichnet, verantwortlich. Mit der Hyaluronsäure können gesunde und geschmeidige Wimpern ermöglicht werden. Das Prodew 300 garantiert außerdem die Konservierung der Feuchtigkeit. Für die Stabilität sorgt das Vitamin B7 oder Biotin, welches gleichzeitig den Ausfall der Wimpern verhindert. Die nötige Elastizität und Festigkeit der eigenen Wimpern erzielt man mit den hydrolisierten Glykosaminoklykanen. Mit diesem einmaligen Wirkstoffkomplex des Wimpernserums wird bei regelmäßiger Anwendung ein vorzügliches Ergebnis bewirkt.

Die Kosten

Der Preis für das SA3 Magic Lashes Wimpernserum zwischen 35 und 45 Euro, je nachdem wo es gekauft wird. Die Kapazität eines Fläschchens Wimpernserum umfasst ca. vier Milliliter Flüssigkeit. Es muss jedoch bedacht werden, dass vier Milliliter im Augenblick zwar wenig erscheinen, andererseits für über acht Monate Verwendung ausreichend sind. Wenn man die monatlichen Kosten ausrechnet, kommt man erstaunlicherweise auf unter 5 Euro im Monat. So gesehen, ist ein guter Mascara wesentlich teurer. Im Übrigen hat er nicht die nachhaltige Wirkung von einem Wimpernserum.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Das Wimpernwachstumsserum hat praktisch keinerlei Nebenwirkungen. Gelegentlich können unter Umständen einige harmlose Hautirritationen auftreten. Gerade bei sehr empfindlichen Personen wurden leichte Rötungen festgestellt, die aber nach mehrmaliger Behandlung nicht mehr zu sehen waren.

Benutzung

Das SA3 Magic Lashes Wimpernserum wird jeden Tag im Anschluss an die abendliche Gesichtsreinigung aufgebracht. Das Auftragen von dem Wimpernserum auf das Lid funktioniert mit dem beiliegenden Bürstchen ohne Probleme. Bei täglicher Verwendung, sind positive Ergebnisse bereits nach ca. 14 Tagen wahrnehmbar. Das merkt man daran, dass die Wimpern sich weicher anfühlen und gesünder aussehen. Nach circa sechs bis acht Wochen haben die Wimpern nicht nur an Länge, sondern auch an Volumen beträchtlich zugenommen. Der Effekt wird durch eine kräftige, prachtvolle Färbung unterstrichen. Das Wimpernserum sollte nach dieser Zeit ruhig 2 Mal wöchentlich weiter verwendet werden. Hierdurch bleibt die Wirkung bleibend erhalten.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen